News Categories: Startseite

Bildergebnis für Comicbilder Hausmeister 27 Okt

Praktikumsplätze als Jahrespraktikant/in im Anerkennungsjahr zum/r staatl. anerkannten Erzieher/in, sowie Jahrespraktikant/in für Sozialassistenz

 

 

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Heidenrod

bietet Praktikumsplätze für das Schuljahr 2022/2023

                                    als

Jahrespraktikant/in im Anerkennungsjahr zum/r staatl. anerkannten Erzieher/in, sowie

                                    Jahrespraktikant/in für Sozialassistenz

 

in unseren gemeindlichen Kindertagesstätten an.

 

Die Gemeinde Heidenrod verfügt über 3 gemeindliche Kindertagesstätten, die sich in den Ortsteilen Laufenselden, Kemel und Dickschied befinden.

Nähere Informationen zu den Kindertagesstätten entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.heidenrod.de, unter Tourismus, Leben & Kultur / Kita`s & Schulen.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Kürzer (06120/7917).

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 26. November 2021 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Heidenrod, Rathausstraße 9, 65321 Heidenrod

oder als PDF-datei an bewerbung@heidenrod.de

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Aus Kostengründen ist das Zurücksenden der Bewerbungsunterlagen nicht möglich. Wir bitten Sie daher, uns keine Originale zu übersenden. Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

 

 

 


weiter lesen
Bildergebnis für Comicbilder Hausmeister 27 Okt

Stellenausschreibung

Für die Kindertagesstätte „Wirbelwind“ im Ortsteil Dickschied suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Reinigungskraft

für ca. 6,00 Stunden/Woche

 

Es handelt sich um eine geringfügige Beschäftigung.

 

Bei Fragen richten Sie sich bitte an die Leiterin der Kindertagesstätte Frau Zimmermann unter 06775/645.

 

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 19. November an:

Gemeindevorstand der Gemeinde Heidenrod

Rathausstraße 9

65321 Heidenrod

 

 


weiter lesen
Bildergebnis für Comicbilder Hausmeister 21 Okt

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Heidenrod im Rheingau-Taunus-Kreis sucht ab 01.01.2022 oder später zur Verstärkung ihres Wasserwerkes

 

eine/n Elektriker/in bzw. Elektroniker/in

mit Erfahrung in den Bereichen Steuerungstechnik / Fernwirktechnik

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39,00 Stunden.

 

Ihre Aufgaben:

  • Der Tätigkeitsbereich umfasst die technische Betreuung der Trinkwasserversorgung inklusive Wartung, Instandhaltung, Inspektion und Störungsbehebung der Gewinnungs-, Aufbereitungs-, Speicherungs- und Leitungsanlagen

 

Wir erwarten:

  • Eine Berufsausbildung als Elektriker/in bzw. Elektroniker/in mit Erfahrung im Bereich Steuerungstechnik
  • Erfahrungen im Bereich der Wasserversorgung wünschenswert
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • Sichere Beurteilung von technischen Sachverhalten
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Tätigkeit auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit (Bereitschaftsdienst)
  • Gültige Fahrerlaubnis zur Wahrung von Außenterminen
  • Wohnsitznähe bzw. die Bereitschaft den Wohnsitz nach Heidenrod oder Umgebung zu verlegen
  • Engagement in der freiwilligen Feuerwehr wünschenswert

 

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung, sowie zur bedarfsorientierten Fort- und Weiterbildung

 

Sollten Sie noch Fragen oder Informationsbedarf haben, rufen Sie uns an.

Unser Leiter des Wasserwerkes, Herr Martin, ist unter der Telefonnummer 06120/7940, der Fachbereichsleiter I, Herr Kürzer, unter der Telefonnummer 06120/7917 und der Fachbereichsleiter II, Herr Basting, unter der Telefonnummer 06120/7937 gerne behilflich.

 

Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

 

Aus Kostengründen ist das Zurücksenden der Bewerbungsunterlagen nicht möglich. Wir bitten Sie daher, uns keine Originale zu übersenden.

Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 26.11.2021 an den

Gemeindevorstand

der Gemeinde Heidenrod

Rathausstraße 9

65321 Heidenrod

oder per E-Mail als PDF_Anhang an bewerbung@heidenrod.de


weiter lesen
Bildergebnis für Comicbilder Hausmeister 19 Okt

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Heidenrod sucht zum nächstmöglichsten Zeitpunkt für die gemeindliche Kindertagesstätte „Pfiffikus“ in Heidenrod- Laufenselden

 

eine Erzieherin / Erzieher (m/w/d)

befristet für Elternzeitvertretung / Beschäftigungsverbot

in Vollzeit 39,00 Stunden/Woche

für altersgemischte Gruppen ab dem 2. Lebensjahr

 

Ihr Arbeitsplatz wird eine modern ausgestattete Einrichtung sein.

 

Wir erwarten:

  • Engagierte und interessierte Fachkräfte mit Freude am Beruf
  • Respektvoller und liebevoller Umgang mit Kindern
  • Eigenverantwortliches Führen einer Kindergruppe
  • Ausgeprägte Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Pädagogische Phantasie und Kreativität
  • Planung, Durchführung und Reflektion der pädagogischen Arbeit im Sinne der einrichtungsspezifischen Konzepte
  • Offenheit für die Belange von Kindern und ihren Familien
  • Unterstützung der Einrichtungsstelle in ihrer Organisations- und Personalverwaltung

 

 

Wir bieten:

  • Selbstständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Regelmäßige Möglichkeiten zur Fortbildung und Supervision

 

Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne die Leiterin der Einrichtung, Frau Pohl (06120/978215) oder Herr Kürzer (06120/7917).

 

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 12. November 2021 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Heidenrod, Rathausstraße 9, 65321 Heidenrod

oder als PDF-datei an bewerbung@heidenrod.de

 

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

 

Aus Kostengründen ist das Zurücksenden der Bewerbungsunterlagen nicht möglich. Wir bitten Sie daher, uns keine Originale zu übersenden. Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

 

 

 

 

 

 

 


weiter lesen
18 Okt

Offener Treff für Eltern und Kinder von 0-3 Jahren

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass ab Mittwoch, den 20.Oktober 2021 ein offenes Treffen für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren im Turnraum der Kita Regenbogenland stattfinden wird.

Dieses offene Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen, gemeinsamen Spielen, für Austausch und Tipps rund um die ersten Lebensjahre wird von der Familienkinderkrankenschwester Katja Ossadnik  geleitet.

Frau Ossadnik ist Familien- Kinderkrankenschwester, Diplompflegepädagogin, Säuglingspädagogin, Fachkraft Frühe Hilfen für den Rheingau Taunuskreis, Hephata Diakonie und 2. Vorsitzende des Berufsverbands IG KiKra e.V.

und kann Sie bei folgenden Anliegen beratend unterstützen:

 

  • Sie haben Fragen rund um den Alltag mit Baby

 

  • zu Pflege, Ernährung und Entwicklung ihres Kindes

 

  • Ihr Kind schläft schlecht oder schreit viel

 

  • Sie sind mit Ihren Kräften am Ende

 

  • Sie möchten mit jemandem einfach mal über die großen und kleinen Unsicherheiten im Umgang mit Ihrem Kind reden

 

 

Das Angebot ist kostenfrei. Die beratenden Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht!

 

 

Der offene Krabbel-Treff findet künftig immer mittwochs von 14:45 Uhr bis 16:15 Uhr im Turnraum der Kita Regenbogenland in Kemel statt.

 

Es gelten die 3 G Regeln. Getestete benötigen eine tagesaktuellen Test, Schnelltests sind nicht zulässig.

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

 

 

Herzliche Grüße

 

Tanja Reichert
Leitung

Kita Regenbogenland
Taunusstraße
65321 Heidenrod
Tel.: 06124-12074
Mail: kita.kemel@heidenrod.de
Homepage: www.heidenrod.de

 


weiter lesen
01 Okt

Herbstferienprogramm 2021 Graffiti, Street & Urban Art

Herbstferien „Outdoor-Specials“ des Jugendbildungswerkes

#TOUREN Herbstferien  23.10.2021

 

Graffiti, Street & Urban Art
Bilder & Kunst in Straßen
(Für Jugendliche 14 – 22 Jahren)

 

Entdecke die kreative Seite der Großstadt Frankfurt am Main.
Mehr Info’s und Anmeldung unter: https://www.rheingau-taunus.de/jugend/jugendbildungswerk.de

 


weiter lesen
50 Jahre Heide 20 Sep

50 Jahre Heidenrod

Aus damals 16 selbständigen Gemeinden wurde am 31.12.1971 die Gemeinde Heidenrod gebildet. Später kamen noch weitere hinzu, so dass es heute 19 Ortsteile sind.

 

Immer anspruchsvollere Aufgaben und rechtsstaatliche Vorgaben ergaben die Notwendigkeit zu schlagkräftigen, leistungsfähigen und professionellen Verwaltungseinheiten. Vieles wurde seither erreicht, eine beachtenswerte Infrastruktur aufgebaut.

 

Die 50 Jahre standen und stehen in der nicht immer einfachen Balance zwischen verwaltungsrechtlichen und infrastrukturellen Aufgabenbewältigung und dem bürgerschaftlichen Miteinander in neunzehn Dorfgemeinschaften.

 

Tage der offenen Tür in unseren Einrichtungen

 

Im Rahmen dieses 50jährigen Bestehens laden wir alle Bürgerinnen und Bürger ein, um einen Blick hinter die Kulissen der unterschiedlichen Gemeindeaufgaben und -aktivitäten zu werfen und gemeinsam unser Jubiläum zu feiern.

 

Notieren Sie sich vorab die Termine, eine detaillierte Einladung erfolgt rechtzeitig vor den einzelnen Terminen in den Heidenroder Nachrichten „TIP“.

 

 

Kindertagesstätten

Freitag,

24.09.2021

Feuerwehr

Sonntag,

10.10.2021

Bauhof, Rathaus und Sozialstation

Sonntag,

17.10.2021

Klärwerk und Wasserwerk

Samstag,

23.10.2021

Forst

Samstag,

13.11.2021

 

 

 

Offizieller Festakt

Samstag,

22.01.2022

Filmnachmittag Kinocenter Nastätten

Sonntag

13.03.2022

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihr Interesse.


weiter lesen
Bildergebnis für Comicbilder Hausmeister 10 Sep

Stellenausschreibung


Die Sozialstation der Gemeinde Heidenrod sucht

              zur Unterstützung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

              eine Aushilfe für den Bereich

     

Hauswirtschaftliche/n Mitarbeiter/in

(8 Std./wöchentlich)

 

 

Wir sind eine der wenigen kommunalen Sozialstationen im öffentlichen Bereich !!

 

Wir erwarten:

  • freundliches und gepflegtes Auftreten
  • in der Lage sein, seine/ihre Aufgaben selbstständig und verantwortungsbewusst

zu erledigen

  • die Fähigkeit, einen Haushalt zu organisieren
  • flexible Einsatzzeiten
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft eigenes KFZ gegen Fahrtkostenentschädigung einzusetzen
  • spätere Übernahme in tarifliches Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit möglich

 

Die Vergütung erfolgt im Rahmen der Geringfügigkeitsgrenze.


Sollten Sie noch Fragen oder Informationsbedarf haben, rufen Sie uns an.

Unsere Leiterin der Sozialstation, Frau Kaiser, ist unter der Telefonnummer 06120/7967 und unser Hauptamtsleiter, Herr Kürzer, unter der Telefonnummer 06120/7917 gerne behilflich.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.10.2021 an die unten angegebene Adresse oder als PDF-Datei an info@heidenrod.de

 

Gemeindevorstand

der Gemeinde Heidenrod

Rathausstraße 9

65321 Heidenrod

 

Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet, eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.


weiter lesen