0
Warning: Undefined array key -1 in /homepages/23/d280245842/htdocs/Heidenrod/wp-includes/post-template.php on line 329
0
Warning: Undefined array key -1 in /homepages/23/d280245842/htdocs/Heidenrod/wp-includes/post-template.php on line 329

Veranstaltungsdetails

Vernissage
18 Sep
11:00 Uhr -14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Keine Angaben

Vernissage von Caroline Annandale im Rathaus der Gemeinde Heidenrod

Die Kulturvereinigung Heidenrod lädt ein:

 

"Ein ländliches Leben": Neue Kunstwerke im Rathaus von Caroline Annandale im Rathaus der Gemeinde Heidenrod

 

Vernissage am Sonntag, 18. September 11h im Rathaus

 

Die Kulturvereinigung Heidenrod lädt am Sonntag, den 18. September um 11h alle Kunstinteressierten zur Vernissage und Begegnung mit der Künstlerin Caroline Annandale in ihrer Einzelausstellung im Rathaus in Laufenselden in das Rathaus in der Rathausstraße in Laufenselden ein.

 

"Ein ländliches Leben" ist eine Sammlung von Gemälden und Linoldrucken der internationalen Künstlerin Caroline Annandale, die die Landschaft, Architektur und Tierwelt in und um Heidenrod festhält.

Caroline wurde in Los Angeles, Kalifornien, geboren und „hat viele Leben auf der ganzen Welt“ gelebt. Von den Jahren, die sie als ausgebildete Mechanikerin im Irak und in Kuwait verbracht hat, bis hin zum Leben als Fotografin in Indien und als Barmädchen in Montreal, Kanada, haben die Orte und Umgebungen, an denen Caroline gelebt hat, immer ein zentrales Thema in ihren Kunstwerken dargestellt.

 

Seit 2019 hat die Künstlerin ihren Wohnsitz und ihr Atelier unter dem Uhrenturm der evangelischen Kirche in Laufenselden eingerichtet. Von dort aus beobachtet sie aus der Perspektive ihres Pinsels das ruhige Tempo des deutschen Landlebens. Ihre morgendlichen Spaziergänge, um Brötchen zu kaufen, die Entdeckung von Kühen auf der Weide, der goldene Farbton eines Heuballens und der letzte Hauch von Abendlicht auf der Seite eines Fachwerkhauses, all das fließt in Carolines aktuelle Kunstwerke ein. Was für einen Einheimischen alltäglich und nicht außergewöhnlich erscheinen mag, ist für Caroline eine Fundgrube an Inspiration und neuen kulturellen Erfahrungen.

 

Die Ausstellung geht bis zum Frühjahr 2023 und ist wochentags bei freiem Eintritt zu besuchen. Das Rathaus ist von montags von 8 Uhr bis 12 Uhr, mittwochs von 9 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 18.30 Uhr, und freitags von 7 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

 



Veranstaltung teilen: