0
Warning: Undefined array key -1 in /homepages/23/d280245842/htdocs/Heidenrod/wp-includes/post-template.php on line 329
0
Warning: Undefined array key -1 in /homepages/23/d280245842/htdocs/Heidenrod/wp-includes/post-template.php on line 329

Veranstaltungsdetails

17 Jul
20:00 Uhr -20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Barockhaus Laufenselden

Konzert „Festival im Hof“ -Barockhaus Laufenselden

„Drei Soprane und kein Tenor“


Beliebte Melodien für Frauenstimmen aus Oper und Operette

Zur großen Oper und Operette gehört ein Tenor – sollte man meinen. Nicht unbedingt! Auch für Frauenensembles haben Komponisten wie Mozart, Bellini, Bizet oder Offenbach wunderbare Stücke geschrieben, die zum Teil über die Welt der klassischen Musik hinaus bekannt wurden. Die drei Sopranistinnen Elena Lyamkina, Eva Hartmann und Claudia Grundmann, unterstützt von der Pianistin Seung-Jo Cha, entführen das Publikum in die Welt der Oper und Operette und gestalten einen abwechslungsreichen Abend mit gefühlvollen Melodien, großen Stimmen und einem Augenzwinkern.

Die russische Sopranistin Elena Lyamkina studierte Dirigieren in ihrer Heimatstadt Rostow am Don und Gesang an der Opernakademie Bad Schwalbach. 2016 gewann sie den 2. Preis in der Kategorie Gesang bei „Salzburg Grand Prix Virtuoso“.

Eva Hartmann ist nach einem Engagement am Theater Aachen freischaffend tätig und sang u.a. an der Alten Oper Frankfurt, der Kölner Philharmonie, am historischen Eckhof-Theater Gotha und am Teatro Bramante (Italien).

Die Schweizerin Claudia Grundmann wurde nach ihrem Gesangstudium Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz und trat u.a. an den Theatern von Linz, Schwerin, Wiesbaden, an der Komischen Oper Berlin und an verschiedenen Festivals auf. Die drei Sängerinnen verbindet eine langjährige Zusammenarbeit mit Opera Classica Europa.

Unterstützt werden sie von der koreanischen Pianistin Seung-Jo Cha, die nach ihren Studien in Korea, Italien und Deutschland für ihre überragenden Fähigkeiten als Kammermusikerin und Korrepetitorin von der Universität Mainz eine besondere Auszeichnung erhielt.

Das Konzert wird gefördert im Kulturpaket 2 „Ins Freie“ des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.

 

Näheres zum Barockhaus: https://barockhaus-laufenselden.de/

 

Die Einladung können Sie hier nochmals downloaden: Einladung_Barockhaus_Laufenselden

 



Veranstaltung teilen: