Aktuelle Nachrichten

Erstellt am: 1. Juli 2020

Öffnung des Heidenroder Rathauses für Besucher

Seit dem 11. Mai 2020 sind die Bürgerdienste der Gemeindeverwaltung (Melde., Gewerbe- und Passamt, Standesamt und Kasse) zu den gewohnten Sprechzeiten

 

montags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr,

mittwochs von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr

sowie freitags von 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

wieder eingeschränkt geöffnet. Trotz der schrittweisen Lockerungen der „Corona Beschränkungen“ kann aufgrund der Raumsituation des Rathauses und der weiterhin geltenden Hygienebestimmungen bis auf weiteres noch kein unbeschränkter Zugang, im Sinne eines „Offenen Rathaus“ gewährt werden.

 

Terminabsprache unter 06120/79 0 ist daher weiterhin unbedingt erforderlich!

 

Besucher können nur einzeln und nacheinander zur Erledigung ihres Dienstgeschäfts/ Anliegens eingelassen werden.  Es wird aus Platzgründen kein Wartebereich vorgehalten!

 

Für die übrigen Bereiche der Verwaltung gilt weiterhin, dass Termine nach Vereinbarung wahrgenommen werden können.

 

Bitte melden Sie sich nach erfolgter Terminabsprache an der Gegensprechanlage des Haupteinganges des Rathauses (Straßenseite) an. Sie werden, unter Beachtung der einschlägigen Hygienevorschriften, zu der zuständigen Stelle geleitet. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist im Rathaus zu tragen.

 

Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass die Terminabsprachen zu einem geordneten Ablauf, ohne Wartezeiten, zur Erledigung des Dienstgeschäftes der Besucher führen.

Wir beabsichtigen daher die Möglichkeit der Terminvereinbarung für die Bürgerdienste auch für die „nach Corona Zeit“ zur Verbesserung unseres Bürgerservice bei zuhalten und empfehlen schon heute davon Gebrauch zu machen.

 

Ihre Gemeindeverwaltung

Bildquellen

  • Heidenrod_News_Logo: Gemeinde Heidenrod


Nachricht teilen: