Aktuelle Nachrichten

Erstellt am: 9. Juli 2020

Mehrwertsteuer wird auch beim Trinkwasser auf fünf Prozent angepasst

Die vom Bund beschlossene Anpassung des reduzierten Umsatzsteuersatzes in der Zeit zwischen dem 01. Juli und 31. Dezember 2020 wirkt sich auch auf die Preise für das Trinkwasser aus.

Statt wie bisher sieben Prozent, werden ab Juli entsprechend fünf Prozent Mehrwertsteuer für Trinkwasser fällig.

Eine Zwischenablesung ist nicht nötig und die Vorauszahlungen bleiben unverändert.

 

Die Gutschrift erfolgt automatisch im Rahmen der Verbrauchsgebührenabrechnung.



Nachricht teilen: