Aktuelle Nachrichten

Stefan Janzen
Stefan Janzen 24. Juli 2018

Landtagswahl am 28. Oktober 2018 – Wahlhelfer gesucht

In Hessen finden am 28.Oktober 2018 die Landtagswahl und zahlreiche Volksabstimmungen statt. Die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Heidenrod entscheiden mit ihrer Stimmabgabe über die Zusammensetzung des Hessischen Landtages und über 15 Volksabstimmungen. 

 

Am Wahlsonntag, dem 28. Oktober 2018, sind durch den örtlichen Wahlvorstand umfangreiche Aufgaben in Zusammenhang mit der Vorbereitung, ordnungsgemäßen Durchführung und Auswertung der Landtagswahl und der Volksabstimmungen wahrzunehmen.

 

Das Wahlamt der Gemeinde Heidenrod sucht mit dieser Veröffentlichung Freiwillige, die sich gerne in ein Wahlehrenamt verpflichten lassen und ihre Freizeit an diesem Sonntag in den Dienst der Demokratie stellen möchten.

 

Die Wahlhelfer müssen nicht durchgehend von 08:00 bis 18:00 Uhr mit anschließendem Auszählen der Stimmen anwesend sein. Es sollen Schichten gebildet werden, sodass sich das Wahlhelferteam die Anwesenheitszeiten bis zur Auszählung selbst organisieren kann, soweit die Mindestzahl des örtlichen Wahlvorstandes von zeitgleich drei Personen sichergestellt ist.

 

Sollten Sie Interesse haben, in einem örtlichen Wahlvorstand mitzuarbeiten, wenden Sie sich bitte schriftlich an das Wahlamt der Gemeinde Heidenrod, Rathausstraße 9, 65321 Heidenrod oder unter der E-Mail-Adresse: wahlamt@heidenrod.de.

 

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne unter der Rufnummer 06120-7911 an das Wahlamt wenden.

 

Ihr Wahlamt Heidenrod



Nachricht teilen:
Diese Webseite nutzt anonymisierte Daten, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von anonymisierten Daten zu.Einverstanden, Ablehnen
485