Aktuelle Nachrichten

Erstellt am: 9. Mai 2019

Europawahl und Bürgermeisterwahl am 26. Mai 2019

Neben der Möglichkeit, an der Urnenwahl im Wahllokal teilzunehmen, kann man seine Stimmen

auch per Brief abgeben. Sie können den Wahlbrief mit Stimmzettel und unterschriebenen Wahlschein

entweder dem Wahlamt übersenden oder persönlich bei der Gemeindeverwaltung abgeben.

Wenn die Zeit für die Zusendung der Briefwahlunterlagen nicht ausreicht, können sie auch bei der Gemeinde

abgeholt werden. Man kann auch direkt vor Ort im Briefwahlbüro seine Stimmen abgeben. Mit dem Abholen

der Briefwahlunterlagen bei der Gemeindekann man auch eine Person seines Vertrauens beauftragen.

Der Bevollmächtigte benötigt dafür eine schriftliche Vollmacht

(hierfür genügt der Eintrag des Bevollmächtigten in dem Antrag).

Der Bevollmächtigte darf nicht mehr als vier Wahlberechtigte vertreten.

 

 

 



Nachricht teilen: