Aktuelle Nachrichten

Erstellt am: 22. November 2019

EHRENAMTLICHE WOHNBERATER GESUCHT

Ehrenamtliche Wohnberater gesucht Informationsveranstaltung

Gemeinde Heidenrod

13 Januar 2020 ab 17:30 Uhr

Im Rathaus

 

 

Die Gemeinde Heidenrod ist ab Januar 2020 Mitglied der kommunalen Arbeitsgemeinschaft „Netzwerk Wohnen RheingauTaunus“, ein Zusammenschluss von 10 kommunalen Wohnberatungsstellen. Die neue Anlaufstelle in Heidenrod sucht Interessierte, die ehrenamtlich als Wohnberater*in mitwirken möchten. In der Informationsveranstaltung erfahren Sie mehr über das ehrenamtliche Engagement, die Voraussetzungen und über die Möglichkeit sich zum Wohnberater ausbilden zu lassen. Die 5-tägige Grundschulung startet am 26.02.2020 in Tanusstein und endet am 25. März 2020 in Wiesbaden.   

Gesucht werden Menschen, die gerne im Team arbeiten, die mit Office Programmen umgehen können, die das Internet nutzen und möglichst schon Erfahrung in der Beratung mitbringen. Voraussetzung für das Engagement ist das Interesse an dieser speziellen Beratungsaufgabe aber auch an technischen Themen wie Assistenzsystemen, Hilfsmitteln, Alltagshilfen und die Bereitschaft, einen Teil ihrer wertvollen Zeit für andere zu stiften.      

 

Kontakt und mehr Information:      

Kerstin Andußies
Gemeinde Heidenrod
Rathausstraße 9
65321 Heidenrod-Laufenselden

Tel.: 06120-7951
Fax.: 06120-7955
mail: kerstin.andußies@heidenrod.de
homepage: www.heidenrod.de 

https://netzwerk-wohnen-rheingautaunus.de  

 

 



Nachricht teilen: