Aktuelle Nachrichten

Erstellt am: 6. April 2020

Bürgerbus bietet Lieferservice an!

 

Der Bürgerbus wandelt das Angebot von einem Fahrservice zur einem Lieferservice für Menschen mit Einschränkungen um.

Damit möchten wir zur Grundversorgung für Menschen die nicht mobil sind und keine Möglichkeit der Nachbarschaftshilfe haben beitragen.

Hierbei übernehmen die ehrenamtlichen Fahrer*innen notwendige Einkäufe für Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfes, die bei den örtlichen Einzelhändlern in Kemel und Laufenselden zu besorgen sind. Ausgeschlossen ist Tiefkühlware.

 

Über das Bürgerbustelefon 0151 53 56 12 19 werden am
Montag  und Donnerstag von 8:00-9:30 Uhr Bestellungen entgegengenommen.
Die Einkäufe werden danach erledigt und bis ca. 12:30 ausgeliefert.
Die Bezahlung der Einkäufe erfolgt bei den Fahrern*innen ausschließlich in BAR.

 

Dieses Angebot ist auf den Zeitraum der angeordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie vorgesehen.

Das Team – Bürger fahren für Bürger

 

Kontakt: joachim.schlueter@heidenrod.de oder Bürgerbustelefon 0151 53 56 12 19

Bildquellen

  • 20191001_181608 (2): Gemeinde Heidenrod


Nachricht teilen: