Aktuelle Nachrichten

Erstellt am: 10. Januar 2023

Aktion: Bürgermeister:in für einen Tag

Bis zu vier junge Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren sind eingeladen einen Tag im Rathaus der Gemeinde Heidenrod zu hospitieren. Ihr erhaltet einen praxisnahen Einblick in die (Jugend-)Politik, Gremienarbeit und die Verwaltung, des Weiteren findet ein Austausch mit dem Bürgermeister Volker Diefenbach statt. Der Projekttag soll am Dienstag, 14. März 2023 durchgeführt werden. Eine Schulbefreiung ist in Absprache mit der jeweiligen Schule grundsätzlich möglich.

Bei Interesse meldet Euch bitte bis 28. Februar 2023 bei Sylvia Burggraef vom Kinder- und Jugendbüro. Schickt eure Kontaktdaten per E-Mail an sylvia.burggraef@heidenrod.de und schreibt gerne einen Satz zu eurer Motivation für die Teilnahme an der Aktion. Für Rückfragen oder weitere Informationen erreicht Ihr Frau Burggraef außerdem telefonisch unter der Rufnummer 06120/79-51 oder per WhatsApp 0160/1608119.


Hintergrund:
Die Stabsstelle Ländliche Räume im Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bindet im Rahmen des Dialogprozesses zum Aktionsplan „Starkes Land – Gutes Leben“ auch Jugendliche in die Arbeit der Kommunen ein. Ziel ist es durch verschiedene Informationsangebote sowie Veranstaltungen wie „Bürgermeister/in für einen Tag” einen nachhaltigen Prozess der Jugendbeteiligung in den ländlichen Kommunen anzustoßen. Im Dialog mit Politik und Verwaltung sollen die Zukunftsperspektiven junger Menschen in den ländlichen Räumen diskutiert und Möglichkeiten der Gestaltung des eigenen Lebensumfelds aufgezeigt werden. Mehr Informationen unter www.land-hat-zukunft.de.



Nachricht teilen: